Schweden mit Hund: Ein paar Tage in Växjö mit Hund

Schwedenreise Hund

Wer uns schon eine Weile verfolgt oder sich durch die Tiefen unseres Instagram Accounts @totalbeshepherd gescrollt hat, der weiß, was mein Hundemädchen Malu und ich mit Växjö, der kleinen Stadt in Südschweden verbinden. Bereits zwei Mal bin ich, gemeinsam mit Malu für ein Auslandssemester auf den Campus der Linnaeus Universität in Växjö gezogen.

Mit dem Sommer und dem Beginn der Reisezeit flattern einige Nachrichten in mein Postfach, welche sich Geheimtipps für Växjö wünschen. Dieser Blogpost soll Dir Tipps geben, um einen, oder auch ein paar mehr Tage in Växjö zu verbringen.

Aktivitäten in Växjö mit Hund

Insgesamt habe ich knapp ein Jahr in Växjö gelebt und viel mit Malu erlebt. Växjö ist die zweitgrößte Stadt in Småland und wirbt damit, dass sie die grünste Stadt Europas ist. Ich habe Växjö auch immer als junge und dynamische Stadt empfunden, dort leben viele StudentInnen und die Bars, Cafés und Restaurants sind vor allem in den warmen Monaten sehr belebt.

Unsere liebsten und hundefreundlichen Aktivitäten teile ich natürlich mit Dir. Auf geht’s zu Ausflügen in und um Växjö mit Hund. Über die Anreise nach Schweden habe ich bereits in meinem Blogpost über das Auslandssemester geschrieben, diesen findest Du hier. Es gibt natürlich auch noch andere Wege nach Schweden, wir wählen meistens den mit der kurzen Fähre. Meine kleine Schweden-Stadt ist auch nicht wirklich groß, man findet sich dort also gut zurecht.

Kronoberg Slottsruin

Ich starte gleich mit meinem persönlichen Highlight, die Schlossruine von Kronberg. Hier kam ich immer her, wenn ich nicht wusste, wohin mit mir. In den Sommermonaten kann man die Ruine besichtigen, das habe ich aber nie gemacht. Direkt daneben ist ein Café, welches aber ebenfalls nur in den Sommermonaten geöffnet ist.

Bergvara Castle

Eine weitere schöne Ruine in der Natur ist die des Schlosses Bergvara. Das ist ein netter Platz für eine Pause oder um sich dort ein Mittag-/Abendessen zu kochen. Außerdem läuft man auf dem Weg zur Ruine über einen alten verlassenen Hof, der eine tolle Fotolocation bietet. Dahinter ist ein Hofcafé, aber ob dieses Hunde erlaubt, weiß ich nicht.

Teleborg Slott

Ein weiteres Schloss, das einen Besuch wert ist, ist das Schloss Teleborg. Es steht tatsächlich direkt auf dem Campus und ist ein Hotel mit Restaurant. Ich war ehrlich gesagt nie drin, aber von außen ein Hingucker.

Hissö

Für einen Ausflug in die Natur bin ich am liebsten nach Hissö gefahren, dort habe ich sogar immer mal wieder mit Malu in meinem Auto gecampt. Dort ist auch ein kleiner Abschnitt wo Du Deinen Hund ins Wasser lassen kannst, eine Feuerstelle zum Grillen oder gemütlich beisammen sitzen und natürlich jede Menge Natur.

Bokhultet

Immer nur Hissö wäre auch langweilig, so bin ich auch immer mal in das Naturreservat Bokhultet gefahren. Dort gibt es wunderschöne Wege, Wasser, eine schicke Brücke und ganz viel Platz zum Durchatmen und um eine Runde mit dem Hund zu gehen.

Fika im Espressohouse Växjö mit Hund

Kennt ihr den Begriff Fika? Fika beschreibt die schwedische Kaffeepause, welche mit Kaffee oder Tee und einem kleinen Gebäckstück genossen wird. Fika darf mehrmals am Tag stattfindet und ist eine kleine Flucht aus dem Alltag. Für meine Fika bin ich immer ins Espressohouse in der Innenstadt von Växjö gegangen. Ja es ist eine Kette, aber eben auch ein Café, welches Hunde erlaubt. Für das Espressohouse gibt es übrigens eine Kaffeeflatrate, für 150SEK (ca. 15 €) im Monat kannst Du in jedem Espressohouse in Schweden alle zwei Stunden einen Kaffee über Deine Flatrate bestellen.

Aktivitäten in Växjö ohne Hund

Viel habe ich nicht ohne Malu gemacht, aber manchmal musste sie kurz im Auto warten oder gleich ganz zu Hause und dann habe ich mich auch ohne Hund etwas in Växjö umgesehen.

Secondhand Shopping

Ich LIEBE Secondhand Shopping, vor allem in Schweden habe ich schon das ein oder andere Schmuckstück finden können. Meine zwei liebsten Secondhand Läden in Växjö sind einmal das Erikshjälpen, das ist kurz vor der Innenstadt und gut mit Auto oder dem Bus zu erreichen. Dort gibt es von Kleidung, Bücher und Möbel aber auch Küchenutensilien und ganz verrücktes. Dann noch das Busfrö, das ist direkt in der Innenstadt von Växjö. Dieses verkauft nur Kleidung.

Beim Secondhand Shopping muss man sich Zeit nehmen und darf nichts Bestimmtes suchen. Lass Dich einfach darauf ein und manchmal findet man auch nichts. Aber ich bin Fan, denn Secondhand Shopping ist nicht nur günstig, sondern auch nachhaltig.

Växjö Cadethral

Ein wunderschönes Bauwerk direkt in der Innenstadt betreten allerdings nur ohne Hund möglich. Aber ein kleiner Blick hinein reicht manchmal schon. Vielleicht kann der/die ReisepartnerIn ja kurz draußen mit dem Hund warten? Wenn man ohnehin in der Stadt ist, lohnt es sich auf jeden Fall.

Das waren auch schon meine Ideen für Växjö, mit oder auch ohne Hund. Hab eine wundervolle Zeit in meinem kleinen Schweden. Ich freue mich wahnsinnig über Storyverlinkungen oder Bilder, wenn Du gerade dort bist.

6 thoughts on “Schweden mit Hund: Ein paar Tage in Växjö mit Hund

  1. Ein wirklich sehr interessanter Beitrag. Die Bilder sind einfach wunderschön wow 🤩 das klingt wirklich so aufregend dort 😍 wäre vielleicht auch etwas für uns (@bailey_the_australian.Shepherd) . Wir überlegen nämlich schon wo unser 1. gemeinsamer Urlaub hin gehen soll 😍😍😍

  2. So ein toller Beitrag über deine Zeit mit Malu in Schweden und die tollen Tipps❣️
    Ich verfolge dich schon etwas auf Insta und habe da deine tolle Zeit in Schweden mitverfolgt.
    Ein absoluter Traum, der hoffentlich mal durch eine Reise in Erfüllung geht♥️🐾
    Es macht so viel Spaß euch auf Insta zu begleiten. Toller Alltagskontent und wunderschöne Bilder 😍♥️
    @aussie_my_love

    1. Vielen vielen lieben Dank für das liebe Feedback, das tut so gut zu lesen und schmeichelt mir sehr. Ich wünsche Dir sehr, dass der Schweden Traum in Erfüllung geht. 🙂

  3. Wow so ein toller Blogpost. Deine Schwedenreise hat mich so inspiriert dass wir nun selbst ab dem 14.7 für 3 Wochen nach Schweden reisen. Växjö darf natürlich nicht fehlen. Ich, @yunadergruppenhund hatte dich auch schonmal per PN gefragt wie die Schlösser und Burgen heißen, toll das im Blog nochmal alles übersichtlich ist ☺️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.